Musikprojekt 5. und 6. Klasse


Musikschule und allgemeinbildende Schule arbeiten in den Stufen 5 und 6 gemeinsam, um einen praxisbezogeneren Unterricht anbieten zu können.

Das Konzept ist auf 2 Jahre ausgelegt und soll den Schülern dieser Jahrgangsstufen die Möglichkeit bieten ein Instrument in der Gruppe zu erlernen.

Für das Projekt wird eine Musikstunde auf Band gelegt, d.h. alle Schüler der Jahrgangsstufe haben zur gleichen Zeit Musik. Der Instrumentalunterricht wird in 2 Gruppen erteilt, dies sind:

Bläsergruppe mit Querflöte, Klarinette, Tenor- und Alt-Saxophon, Trompete, Posaune und Tuba.

Rhythmusgruppe mit Schlagzeug, Bass, E-Gitarre, Keyboard und Gesang.

Schüler, die nicht am Instrumentalunterricht teilnehmen, erhalten Unterricht in den von der Schule angebotenen Projekten.

Der Musikschulunterricht kann leider nicht kostenfrei sein. Die Gebühren sind für Bläser inkl. Leihinstrument 27,- € und für die Rhythmusgruppe 21,- €.